DAWO Auktionen, seit mehr als 30 Jahren

Ausgewählte Ergebnisse aus der Kategorie Ölgemälde

zurück

Beschreibung Zuschlag

Franz Quaglio (München 1844-1920 Wasserburg a. Inn)

Bauer bei der Rast, Öl auf Holz, 13,8 x 18 cm, rechts unten signiert, Farbabsplitterungen unten rechts
>> Münchner Genre- u. Landschaftsmaler, Sohn u. Schüler von Simon Quaglio, Bruder von Angelo II. Quaglio, Schüler seines Onkels Franz Adam u. Josef von Brandt, Werke in deutschen Museen, Lit.: Thieme Becker; Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€260

Gemälde eines unbekannten Malers, wohl um 1840-60

In wichtiger Mission - ein blondgelockter Messdiener an der Hand eines Mönchs mit Monstranz beim Überqueren der kalten Furt eines Gebirgsbaches, im Hintergrund die Bergkulisse mit dem einsamen Kloster am Berghang, Öl auf Lwd., 67 x 50 cm, im originalen Barockstilrahmen

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €600

€600

Alexander von Szpinger (1899-1969)

Landschaften bei Weimar, zwei Pastelle,
- Blick auf Felder und Wiesen in einem Tal, 26 x 36 cm, rechts unten signiert, unter Glas gerahmt, Gesamtgröße: 40 x 49,5 cm
- Bäume in Landschaft, 27 x 35 cm, unter Glas gerahmt, Gesamtgröße: 43 x 51 cm
- ohne Limit -
Provenienz: Ehemals Besitz von Rudolf Bornschein, dt. Kunsthistoriker u. Direktor des Saarlandmuseums

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €180

€1200

Bernhard Mühlig (1829-1910)

Wild an der Lichtung, Öl/Lwd., 17 x 29 cm, unten links signiert, gerahmt, Gesamtgröße: 30 x 39 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €350

€400

Kopie einer Figur aus dem Fresko "Jüngstes Gericht" (1535-41) von Michelangelo auf der Stirnwand der Sixtin. Kapelle Rom, 18. Jh.

Öl auf Holz, der Dargestellte ist einer Figur aus der rechten Lünette entlehnt, Kopie von einem unbekannten Künstler, ca. 12,5 x 17 cm, gerahmt in einer auf Gehrung geschnittenen schwarzen, teilweise vergoldeten Holzleiste ohne Eckstabilisierung dabei wurde offenbar das gleiche Holz verwendet, das auch als Bildträger dient, Gesamtgröße: ca. 20,5 x 25 cm, Farbabplatzer, der Rahmen etwas angestoßen

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €320

€400

Anonymer Künstler, wohl 18. -19. Jh.

Stillleben mit Obst und Insekten, 40 x 33,5 cm, im gestuckten, vergoldeten Barockstilrahmen (minimal best.), Gesamtgröße: 51 x 44,5 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €1400

€1700

Karl Luckhardt (Frankfurt 1896-1970 Frankfurt)

Bauern bei der Getreideernte, rückseitig bezeichnet: Im Aartal (Wiesbaden-Limburg) bei Hausen über Aar, Öl auf Lwd., 87 x 139 cm, rechts unten signiert, auf Rückseite des Spannrahmens Aufkleber mit Nr. 4821 und Namen des Künstlers, in vergoldeter Profilleiste gerahmt, Gesamtgröße: 97 x 149 cm
>> Tiermaler u. Radierer; Studium am Städelschen Kunstinstitut; war ansässig in Frankfurt; malte seit 1910 oft in der Schwalm u. in Stadtallendorf; Lit.: Vollmer.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €500

€400

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Moslimische Nacht, Säulenhalle mit Personen vor der Nachtlandschaft mit Sternenhimmel, 60 x 80 cm, links unten signiert, im vergoldeten Barockstilrahmen, Gesamtgröße: 80 x 100 cm, kl. Farbschäden
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €800

€1200

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Frau im orientalischen Gewand und mit Goldschmuck, Goldgrundtechnik auf Holzplatte, 50 x 40 cm, links unten signiert, im vergoldeten Barockstilrahmen, Ges.gr.: 65 x 55 cm
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €600

€3100

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Frauen am Brunnen in einer großen Säulenhalle, Goldgrundtechnik auf Holzplatte, 36,5 x 64 cm, links unten signiert, im vergoldeten Barockstilrahmen, Ges.gr.: 43 x 70 cm
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €750

€3200

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Schriftgelehrter vor Torbogen mit Symbolen der unterschiedlichen Weltreligionen auf dem Mauerwerk, Goldgrundtechnik auf Hartfaserplatte, 36,5 x 27,5 cm, im gestuckten vergoldeten Rahmen, Ges.gr.: 43 x 34 cm eventuell hat er seine Signatur unter den Aufschriften im Mauerwerk untergebracht (versteckt)
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €450

€1000

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Junge Orientalin beim Entzünden einer Öllampe, Goldgrundtechnik auf Hartfaserplatte, 30,5 x 23 cm, unten links signiert, im gestuckten vergoldeten Rahmen, Ges.gr.: 38,5 x 30,5 cm
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €450

€1100

Heinrich Neufang (Saarbrücken 1897-1956 München)

Kopie nach Peter Paul Rubens "Landschaft mit einer Kuhherde" (um 1618) aus der Sammlung der Alten Pinakothek München, ca. 79 x 104 cm, unten rechts bezeichnet "cop. H. Neufang", im prächtigen Holzrahmen, stuckiert und teilvergoldet, Gesamtgröße: ca. 100 x 124,5 cm, rückseitig Klebeetikett mit handschriftlichem Vermerk aus der Entstehungszeit
>> Saarländischer Maler A. 20. Jh.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €500

€800

Adolf Nauer (München 1893-1966 München)

Interieur mit geistlichen Herren und Kunsthändler der Kirchenpräziosen anbietet, Öl/Leinwand, 65 x 80 cm, unten rechts signiert, im vergoldeten Barockstilrahmen, gestuckt (besch.), Gesamtgröße: 87 x 100 cm
>> studierte an der Münchner Akademie bei L. Löfftz, Feuerstein und Stuck, arbeitete als Genremaler, Porträtist und als Landschafter, beliebt wurden seine Tafelrunden in holl. Interieur, wobei seine reizvolle Technik und seine Lichtwirkungen besondere Schätzung erlangten, wurde auch im Ausland besonders in England, Amerika und Italien beliebt, Lit.: Bruckmanns Lexikon Münchner Kunst.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €380

€340

German Grobe (1857-1938)

Einspänner mit Karren und Mann am Strandweg, Öl/Malkarton, unten links signiert, Gesamtgröße: 30 x 40 cm, Bildoberfläche leicht verschmutzt, Ränder bestoßen
>> Düsseldorfer Maler, Schüler des Städelschen Instituts in Frankfurt unter E. v. Steinle, studierte an der Münchner Akademie bei L. Löfftz u. in Düsseldorf bei E. v. Gebhardt u. insbesondere bei E. Dücker, Lit.: TB, Boetticher

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €180

€330

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Frauenkopf im Seitenprofil, Öl auf Lwd. , 15 x 11,5 cm (Passepartout-Ausschnitt), unten links monogrammiert B.C. und datiert (19)77, unter Glas gerahmt, im teils vergoldeten profilierten Holzrahmen, Gesamtgröße: ca. 25 x 22,5 cm
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€330

Heinrich Faißt (Neunkirchen 1899-1975 Dillingen)

"Belehnung der Herren von Siersberg 1333/ 7. Januar", Öl/Platte, 60 x 80 cm, unten rechts signiert u. betitelt, rücks. bezeichnet, im teilvergoldeten Profilrahmen, Gesamtgröße: 73 x 91 cm
- Das Original-Wand-Gemälde im Dillinger Rathaus von Otto Günther-Naumburg wurde von Heinrich Faißt restauriert -
>> Wohl saarländischer Maler 1. H. 20. Jh.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €400

€360

Heinrich Faißt (Neunkirchen 1899-1975 Dillingen)

Dillinger Schloss, Öl/Leinwand, 55 x 66 cm, unten rechts signiert, im Profilrahmen, Gesamtgröße: 61,5 x 72,5 cm
>> Wohl saarländischer Maler 1. H. 20. Jh.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€280

Heinrich Faißt (Neunkirchen 1899-1975 Dillingen)

Schloss und Hüttenareal in Dillingen im Jahr 1909, Gouache/Papier/Platte, 41 x 59 cm (Bildgröße), unten rechts signiert, im Profilrahmen, Gesamtgröße: 50 x 68 cm, leicht wellig, mit Farbläsur, - ohne Limit -
>> Wohl saarländischer Maler 1. H. 20. Jh.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€280

Heilige Maria Magdalena, wohl Bologneser Schule, 2. Hälfte 17. Jh.

dargestellt in prächtigem Gewand mit Perlenschmuck im Haar den Blick gen Himmel gerichtet, mit Salbgefäß zu ihrer Rechten und die rechte Hand auf einen Schädel gestützt, Öl auf Lwd., 98 x 80 cm, im gut passendem vergoldetem Stuckrahmen aus späterer Zeit, Gesamtgröße: 110 x 93 cm, Malschicht mit kleinen Kratzern und vereinzelten kl. Fehlstellen

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €800

€1800

Giovanni Migliara (Alessandria 1785-1837 Mailand)

Blick auf den Canal Grande mit der Rialtobrücke in Venedig, Öl auf Leinwand, 26,5 x 34 cm, unten rechts signiert, im mattvergoldeten Profilrahmen des 19. Jh., Gesamtgröße: ca. 42,5 x 50 cm, Beschädigung mit Farbabrieb oben links und oben rechts, Abplatzer am Rahmen

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €3800

€18000

Emile van Marcke de Lummen (1827-1890)

Landschaft mit Bäumen, Öl auf Lwd., ca. 59,5 x 90,5 cm, unten links signiert, im vergoldeten Stuckrahmen, Gesamtgröße: ca. 74 x 105 cm, der Rahmen mit Altersspuren

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €650

€585

August E. Schliecker (1833-1911)

"An der Mosel", wohl Koblenz-Lay mit roman. Pfarrkirche St. Martinus, Öl auf Lwd., 61 x 107 cm, rückseitig bezeichnet "Motiv von der Mosel" und "Aug.- Schliecker p(in)x(i)t", im vergoldeten Rahmen, Altersspuren, Gesamtgröße: ca. 69,8 x 115,4 cm

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €600

€700

A. Zwiller

Frau sich im Spiegel betrachtend, Öl auf Lwd., 49,5 x 66,5 cm, rechts unten signiert, im profilierten, teils vergoldeten aufgekeilten Holzrahmen, Gesamtgröße: ca. 59,5 x 78 cm
>> Künstler, tätig E.19./A.20. Jh.

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €900

€700

Giovanni Migliara (Alessandria 1785-1837 Mailand)

Antike Ruinenarchitektur mit Feuersbrunst bei Dunkelheit, Öl auf Leinwand, ca. 26 x 33,7 cm, unten links signiert, im mattvergoldeten Profilrahmen des 19. Jh., Gesamtgröße: ca. 42,3 x 50 cm, Bestoßungen am Rahmen

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €2800

€7000

Votivbild mit den Heiligen Aloisius und Coloman, 1761, Öl auf Holz, Süd-Deutschland

Stiftung von Gläubigen, hier Bauern (Bild unten rechts), die den Hl. Coloman (Bildmitte rechts) um Schutz für ihre Rinder bitten, im Zentrum der Hl. Aloisius, Beschützer der Kranken, links neben ihm Maria, in der oberen Reihe Gottes Sohn, Gott Vater und der Heilige Geist, am unteren Rand datiert "1761", Bildgröße: ca. 40,5 x 22,7 cm, Gesamtgröße: ca. 49 x 30,7 cm, auf der Rückseite Klebeetikett mit Angaben zur Provenienz, geringe Farbabplatzer, insgesamt gut erhalten

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €320

€320

Jean Laudy (1877-1956)

Beim Kartenspiel, Öl auf Lwd., 35 x 47 cm, nicht signiert, auf der Rückseite der Leinwand Bestätigung des Sohnes für die Urheberschaft seines Vaters, im wohl noch originalen Prunkrahmen, Gesamtgröße: 62 x 73 cm
>> Belgischer Maler

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €800

€750

Philipp Röth (Darmstadt 1841-1921 München)

"Eichengruppe bei Bernried" - Mutter mit ihren Kindern auf einer Sommerwiese, Öl auf Lwd., 76 x 56 cm, unten rechts signiert und bezeichnet Bernried, im vergoldeten zeitgenössischen wohl noch originalen Prunkrahmen, rückseitig Atelieraufkleber mit Bildtitel und Plakette der Rahmenfabrik C. Blecken, Gesamtgröße: 106 x 86 cm, insges. guter Zustand
>> Deutscher Landschaftsmaler, Schüler von A. Lucas, P. Weber u. J. W. Schirmer, Lit.: Thieme Becker.

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €600

€750

Hans Frohne (1905-1955)

Weiblicher Akt in Vegetation, 1939, Öl auf Leinwand, 147 x 106 cm, unten rechts signiert, datiert (19)39, im späteren vergoldeten Profilrahmen, best., Gesamtgröße: 159 x 115,5 cm, Bruchmarkierungen auf Leinwand, wohl durch Aufrollen der Leinwand hervorgerufen, Größe gering verändert

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €800

€600

Satyr und Nymphe, Gemälde, 17. - 18. Jh.

Öl auf Holz, 23 x 30 cm, gerahmt, Gesamtgröße: 41,5 x 49,5 cm

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €280

€260

Franz Huth (Pößneck 1876-1970 Heidelberg)

Biedermeier-Interieur, Pastell, 1928, 48 x 38 cm, rechts unten signiert und datiert, unter Glas im O-Rahmen, Gesamtgröße: 62 x 52 cm
>> Deutscher Aquarellmaler, war ansässig in Heidelberg, Lit.: TB.
Provenienz: Ehemals Besitz von Rudolf Bornschein, dt. Kunsthistoriker und Direktor des Saarlandmuseum

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €500

€450

Simon Andreas Krausz (Den Haag 1760-1825)

Holländische Landschaft mit Bauernhaus Bach Waschfrau Kindern und Hirte, im Hintergrund Bauern beim Fischfang Weidevieh und ein weiteres Gehöft, Öl auf Eichentafel, 65,5 x 87 cm, rechts unten signiert und datiert 1823, in schlichter Profilleiste aus Eichenholz gerahmt (später).
Mit Bestätigung der Galerie Fischer in Luzern vom 3. Oktober 1970, Zustand: geöffnete Leimfugen, Übermalungen und Farbschäden

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €500

€400

Wohl französischer Maler, um 1880

Vornehme junge Dame mit Federhut, Öl auf Holz, 35 x 27 cm, im vergoldeten Rahmen, Gesamtgröße: 47 x 38,5 cm

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €300

€330

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Orientalischer Frauenkopf im Seitenprofil, Goldgrundtechnik, 18,5 x 14 cm, links unten in arabischer Schrift signiert, gerahmt, Gesamtgröße: 22 x 17 cm
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €200

€900

Niederländisch, um 1700

Bäuerliches Paar mit Katze vor neutralem Hintergrund sitzend, links am Tisch der Mann mit weißer Tonpfeife, rechts die Frau mit der Katze auf dem Schoß, Öl auf Lwd., doubliert, 61,8 x 47 cm, im späteren vergoldeten Barockstilrahmen, 71 x 63 cm

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €450

€400

Kopie nach Tizian (um 1488-90-1576)

Danae und der Goldregen (mit Eros), gemalt 1545, die vorliegende Kopie dürfte Ende 19. - A. 20. Jh. entstanden sein, Öl/Lwd., 77 x 103 cm, im vergoldeten Prunkrahmen, Gesamtgröße: 102 x 128 cm;
Das vermutlich wesentlich größere Original dieses Gemäldes wird in Neapel aufbewahrt

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €300

€320

Arthur Midy (Saint-Quentin 1887-1944)

Benodet (Bretagne), kleine Bucht mit angelegten Booten, Öl auf Malkarton, 46 x 55 cm, rechts unten signiert und bezeichnet Benodet, in vergoldeter Profilleiste gerahmt, Gesamtgröße: 53 x 62 cm
>> Franz. Genre- u. Porträtmaler, er schuf auch figurenstaffierte Landschaftsgemälde, Schüler von J.-P. Laurens und Benjamin Constant an der Pariser Akademie, er arbeitete in Paris und in Le Faouet; Lit.: Bénézit

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €280

€350

Bernhard Cullmann (Namborn 1903-1977 Namborn)

Tänzerin, Goldgrundgemälde auf Platte, 60 x 80 cm, im vergoldeten Barockstilrahmen, Gesamtgröße: 78 x 98 cm, kl. Flecken
>> Studierte 1922 an der Münchner Kunstgewerbeschule bei Julius Diez, saarl. Orientmaler, Goldgrundtechnik, hervorragende Lichteffekte.

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €1000

€2400

K.G. de Korte, 2. H. 20. Jh.

"Kinder am Strand", Öl auf Leinwand, 60,5 x 50 cm, unten rechts signiert, im Profilrahmen mit in Goldfarbe aufgemalter Verzierung, Gesamtgröße: 79 x 69 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €260

€380

Schwamberger, 2. H. 20. Jh.

"Stillleben mit Blumenvase" im hölland. Stil, Öl auf Holzplatte, 49,5 x 40 cm, unten rechts signiert, im teilvergoldeten Profilrahmen, Gesamtgröße: 64 x 54 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €280

€350

Friedel Anderson, Mitte 20. Jh.

"Kücheninterieur im holl. Stil", Öl auf Leinwand, 25 x 20 cm, unten rechts signiert, im teilvergoldeten Profilrahmen, Gesamtgröße: 34,5 x 29,5 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €40

€120

Willi Hoffmann-Güth (*1936)

Am St. Johanner Markt, Pastellkreide, 2005, 38 x 29 cm (Pp.), unten signiert und datiert, unter Glas in Goldleiste gerahmt, Gesamtgröße: 59 x 48 cm
>> Saarländischer Maler.

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €280

€370

Helmut Stadelhofer (1914-1979)

Blick auf Meersburg - Bodensee, Öl auf Lwd. 60 x 80 cm, unten rechts signiert: H. Stadelhofer München, im vergoldeten Barockstilrahmen, Gesamtgröße: 81 x 101 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €250

€500

Friedrich Reusch (Königsberg - WMF Geislingen)

Stahlarbeiter, Bronze, auf der Plinthe Namenszug und Herstellerstempel, H: 35,5 cm, auf Marmorplatte montiert, Gesamthöhe 38,5 cm
>> Anfang 20. Jh.

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €280

€300

Wilhelm Feldmann (1859-1932) wohl (attr.)

"Auf der Lauer", Öl auf Leinwand, 50 x 61,5 cm, kl. Bestoßung, rep. kl. Loch, im vergoldeten originalen Prunkrahmen mit Aufkleber des VBK Berlin mit nicht vollständig entzifferbarem Künstlernamen, Gesamtgröße: 76 x 90 cm
>> Landschaftsmaler u. Radierer, studierte an den Akademien München, Karlsruhe (Schönleber) u. Berlin (Bracht); ab 1905 ansässig in Mölln/Lauenburg; neben Heidelandschaften vorzugsweise Motive aus der Mark u. der nächsten Umgebung von Berlin; von 1893-1914 in den großen Berliner Kunstausstellungen fast regelmäßig vertreten; Lit.: TB u. Bénézit.

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €600

€540

Porträtist in St. Wendel, 1. Hälfte 19. Jh.

zwei Pastellgemälde, vermutlich von Anton Riotte, Porträt des Philipp Heinrich Leydorff Ottweiler-Saar, gestorben am 17.12.1860 in Ottweiler und der Catharina Elisabetha Leydorff, geborene Altpeter, verwitwete Franz und Simon geboren 1765 gestoben am 1. Mai 1847, je 41 x 33 cm, beide im originalen Biedermeierrahmen mit Kirschfurnier, Gesamtgröße: je 52 x 45 cm, kleine Beschädigungen

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €750

€680

Gemälde in der Art von Wouwerman, wohl 17. - 18. Jh.

Zeltlager mit Soldaten und Pferden im Vordergrund ein Schimmel, Öl auf Lwd., 42 x 54 cm, Lwd. beschädigt, mit Kartonstück hinterklebt (ca. 8 x 8 cm),
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €500

€840

Porträt einer Frau im roten Kleid, wohl 16. Jh.

Öl auf Leinwand, 48 x 37 cm, im zeitgenössischen Profilrahmen, 61,5 x 49,5 cm, Leinwand repariert, beschädigt, Rahmen bestoßen,
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €500

€700

Unbekannter Maler

"Haus in der Natur", Öl auf Malkarton, ca. 12 x 17 cm, rechts unten signiert, undeutlich signiert, vermutlich "Liga", unter Glas gerahmt, im breiten Profilrahmen mit vergoldeter Zierleiste, Gesamtgröße: 28,5 x 33,5 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €60

€140

Unbekannter Künstler

"Bäume am See", Mischtechnik auf Malkarton ca. 47,5 x 30 cm, im ebonisierten, breiten Profilrahmen mit vergoldeter Zierleiste, besch., Gesamtgröße: ca. 66 x 47,5 cm

Auktionsdatum: 25.04.2018
Katalogpreis: €80

€280

Seiten