DAWO Auktionen, seit mehr als 30 Jahren

Ausgewählte Ergebnisse aus der Kategorie Antiken

zurück

Beschreibung Zuschlag

Marmorkopf mit Lockenfrisur, wohl griech. Kulturkreis, wohl 2. H. des 1. Jhs. v. Chr.

teigige Lockenstruktur mit Durchbohrungen, die Pupillen gebohrt, der Kopf, dessen Kinnpartie fehlt, zur rechten Seite geneigt, am Hinterkopf roh belassen, demnach in der ursprünglichen Aufstellung nur von vorne zu sehen, wohl Teil eines Figurenfrieses, montiert auf einem Holzsockel, H: ca. 14 cm (32 cm), ältere Abbruchstellen und Auswaschungen
Provenienz: Saarländische Unternehmerfamilie, 1980er Jahre erworben.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €500

€1100

Thron im altägyptischen Stil, wohl deutsch, 2. Hälfte 20. Jh.

Eichenholz sehr reichhaltig beschnitzte Rückenlehne mit Hieroglyphen und Re-Darstellung, Abschluss der Rückenlehne ist eine vergoldete geflügelte Sonne, die 4 Füße bilden Tatzen mit vergoldeten Klauen, massiv und qualitätvoll gearbeitet, Sitzhöhe: 49 cm, Sitz ist körpergerecht geformt, Gesamthöhe: 107 cm

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €500

€500

Scheintüre (Fragment), Holz bemalt, Ägypten, Mittleres Reich, ca. 2000 v. Chr.

21,5 x 47 cm, in moderner Holzrahmung eingesetzt (einfach abzulösen), auf der Rückseite "Echtheitsgarantie der Görres-Buchhandlung Saarbrücken" vom 7.4.1975;
Die z.T. gut erhaltene Bemalung zeigt Hieroglyphen und Architektur;
Provenienz: Görres-Buchhandlung Saarbrücken 1975, Peretz & Ball, Privatsammlung Rheinland-Pfalz.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €800

€800

Holzfigur wohl eines Dieners, Ägypten, Mittleres Reich, 11. - 12. Dynastie, ca. 2119-1793 v. Chr.

Holz mit Bemalung, Arme und Teil der Beine fehlen, H: 23 cm;
Provenienz: alte engl. Sammlung, Fryr (1960-1970er Jahre), Kunsthandel, Sammlung Bade.
Rechnungskopie mit gleichzeitiger Echtheitsgarantie vom Kauf bei Michael Betz liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €1000

€1000

Statuette des Harpokrates, Bronze, Ägypten, Spätzeit, 330-30 v. Chr.

H: 9,5 cm (ohne Sockel), grüne Patina, Bronze teilw. goldbraun durchschimmernd;
Provenienz: Ehemals Sammlung K.M. Thüringen (seit Ende der 40er Jahre), Kunstautktion Gorny & Mosch, Sammlung Bade.
Rechnungskopie vom Kauf bei Gorny & Mosch liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €650

€650

Osiris, Bronze, Ägypten, Spätzeit, 26. Dynastie, 664-525 v. Chr.

H: 20,2 cm, schwarzgrüne Patina, Riss im Fußbereich restauriert;
Provenienz: Privatsammlung J.P.O. v. 1980, Kunsthandel, Sammlung Bade.
Die Statuette stellt den mumienförmigen Totengott Osiris dar. Auf dem Kopf trägt er die "hedjet" die s.g. weiße Krone von Oberägypten, die Krone zeigt eine Uräusschlange, die königliche Kobra. Die Arme sind vor der Brust gekreuzt. In der linken Hand die Geißel und in der Rechten den Krummstab, beides Symbole der absoluten Herrschaft der Pharaonen.
Mit Echtheitsbestätigung der Aton Gallery vom 8. Februar 2016

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €2800

€2800

Statuette der Mondgottheit JAH, Bronze, Ägypten, 1. Jahrtausend v. Chr.

H: 120 mm (ohne Sockel), grüne und rote Patina;
Provenienz: alte amerikanische Sammlung (vor 1980), Kunsthandel, Sammlung Bade.
Rechnungskopie mit gleichzeitiger Echtheitsgarantie vom Kauf bei Michael Betz liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €3500

€3500

Statuette des Harpokrates, Bronze, Ägypten, Spätzeit, 26. Dynastie, ca. 664-525 v. Chr.

H. 16,1 cm, grüne Patina, Bronze stellenweise goldbraun hervortretend;
Provenienz: Sammlung Conradty Nürnberg, erworben in den 1920er Jahren, Galerie Günter Puhze, Sammlung Bade.
Kopie der Kaufrechnung liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €2200

€2200

Horus-Falke, Silber massiv, gegossen, Ägypten, 25. - 26. Dynastie, ca. 712-525 v. Chr.

H. 47 mm (ohne Sockel), Gesamthöhe: ca. 14 cm;
Ein Restaurierungsprotokoll über die Reinigung des Falken liegt vor.
Provenienz: Sammlung Karavani (Canada 1970), Kunsthandel, Sammlung Bade.
Rechnungskopie mit gleichzeitiger Echtheitsgarantie vom Kauf bei Michael Betz liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €2800

€2800

Jian, Bronze, Pilzknaufschwert, China, ca. 1500 v. Chr.

L. 48 cm, grüne Patina, gut erhalten;
Provenienz: Gerhard Hirsch Nachfolger München, Sammlung Bade.
Rechnungskopie vom Kauf bei Hirsch München liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €480

€650

Sichelschwert (Chepesch), Bronze, Baktrien, ca. 3. Jh. v. Chr., L: 47 cm

Provenienz: Rheinische Privatsammlung W.D., in den 1970-80er Jahren erworben, Gorny & Mosch München, Sammlung Bade.
Rechnungskopie liegt vor.

Auktionsdatum: 01.07.2017
Katalogpreis: €650

€650

Platte, Valencia/Manises, 16. Jh.

Lüsterfayence im Mudéjares-Stil (spanisch-maurischer Stil), gold, braun und gelb rustikale Bemalung, breiter flacher Rand, Plattenboden nach oben gewölbt, D: ca. 33 cm, H: ca. 4,5 cm, ausgebrochene Stücke wieder angesetzt;
Lit.: Ernst Kühnel, Islamsiche Kleinkusnt, 1963, S. 142-144, Ausstellungskatalog, Islamische Keramik Hejens Museum, 1973, Nr. 479-480;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €90

€390

Lüsterfliese, Iran, 14. Jh.

quadratische Fliese mit Teildekor eines größeren Ornaments, lüstrierende Bemalung in Weiß und Dunkelgrün, ca. 13,5 x 13,5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €90

€210

Schale, Irak, 9. Jh.

ausladende Schale mit geschwungener Lippe auf einem schmalen Standring, Lüsterglasur in gelb, braun, weiß, innen mit angedeuteter Weintraube, aus Scherben zusammengesetzt, D: 13,7 cm, H: 4,7 cm; Lit.: Ernst Grube, Islamic Pottery of the Eight to the Fifteenth Century in the Keir Collection, London 1978, S. 49-50, Nr. 12-13, Charles Wilkinson, Nishapur, S. 199, Nr. 33;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €60

€170

Tiefe Schale der Nazca-Kultur, Peru (Südküste), um 500 n. Chr.

roter Ron mit weißer, cremefarbener, dunkelbrauner und roter Bemalung, tiefe runde Schale ohne Stand, D: ca. 18 cm, H: ca. 9,5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €120

€300

Schale der Nazca-Kultur, Peru (Südküste), um 300 n. Chr.

Ton mit schwarzer, weißer, roter und grauer Bemalung, um die Schale herum sind auf dem Seitenrand Wale dargestellt, D: ca. 18 cm, H: ca. 6 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €120

€330

Figurengefäß der Moche-Kultur, Peru (Nordküste), um 500 n. Chr.

roter Ton mit weißer Bemalung, zwei nebeneinander hockende Affen mit Ohrschmuck und Kokabeuteln, rückseitig Reste eines Steigbügelausgusses, H: ca. 13 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€280

Figurengefäß der Moche-Kultur, Peru (Nordküste), um 400 n. Chr.

roter Ton mit weißer und rotbrauner Bemalung, Gefäß in Form einer Kröte oder Frosches, das Tier gilt in regenarmen Küstengebieten als kultisch-magisches Geschöpf (Regenbringer und Fruchtbarkeitssymbol), H: ca. 15 cm; Lit.: Gerdt Kutscher, Nordperuanische Keramik, Figurlich verzierte Gefäße der Früh-Chimu, Berlin 1954, Nr. 43 A-E;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€220

Phurba, dreiseitiger Ritualdolch, Himalaya, alt

Eisen, Knauf mit drei maskenhaften Gesichtern, der Griff ist mit Web-/Knüfwerk verziert, am Übergang zur Klinge befindet sich eine Tierfratze, die Flächen der dreiseitigen Klinge sind mit einem gedrehten Ornament verziert, Werkzeug des Exorzismus zur Dämonen- und Geisteraustreibung, L: 21 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€320

Unterer Teil einer Wasserpfeife, Nord-West-Indien, 19. Jh.

silberfarbiges Metall, glockenartige Form, verziert mit Blüten, floralen Ornamenten und Sternen, D: ca. 14,5 cm, H: ca. 16,5 cm, - ohne Limit -;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €40

€170

Säbel in reich verzierter Scheide, Nord-West-Indien, 18./19. Jh.

glatte, stark gebogene Rückenklinge mit geschnittener und in Gold tauschierten Marken, lederumwickelter Griff mit fein graviertem Silberbeschlag und Silbernieten, Scheide aus Silber über Holzkern, mit reichem floralem Blüten- und Blattwerk verziert, zwei Ösen zur Aufhängung, L. Klinge: ca. 84 cm, L. Säbel mit Griff: ca. 97 cm, L. Säbel in Scheide: ca. 99,5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €360

€1500

Kniender, betender, buddhistischer Mönch, 19./20. Jh.

Eisenguss, Reste von Vergoldung, H: ca. 40 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €180

€420

Buddha-Kopf, China, Sung-Dynastie, 12./13. Jh.

Eisenguss, Kopf einer Buddha-Statue, H: ca. 16,5 cm, auf Sockel, Gesamthöhe: ca. 22,5 cm, oberster Teil der Frisur fehlt, drei Löcher im Bereich der Kopfbehaarung, Lit.: Alfred Salmory, Chinesische Plastik, 1925, Abb. 95;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €600

€800

Kopf einer gekrönten Gottheit, Khmer, 12./13. Jh.

Stein, Kopf einer Statue möglichweise Buddha oder Avalokiteshvara, H: ca. 23,5 cm, Lit.: Ausstellungskatalog, Brian Brake, Das heilige Bildnis, Skulpturen aus Thailand, 1979, Nr. 23;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €600

€800

Buddhafigur, Thailand, spätes 12. Jh.

Bronze, stehender Buddha, gekrönt mit erhobenen Händen in der Geste die Angst zu vertreiben, H: ca. 44 cm, auf Holzsockel montiert, Gesamthöhe: ca. 46 cm, Lit.: Ausstellungskatalog, Brian Brake, Das heilige Bildnis, Skulpturen aus Thailand, 1979, Nr. 28;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €800

€1600

Ring, Kette und Tierfigur, Ägypten, antik

blauer Glasring, Perlenkette aus grünen, blauen und schwarzen kleinen Perlchen, eine kleine Bronzefigur wohl ein Fischotter;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€520

Armreif, Ägypten (?), antik

Glas, schwarz mit gelb, orange und grüner Verzierung, D: 6,5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€550

4 kleine ägyptische Frittenfiguren, Ägypten, antik

ägyptische Fayence mit blauer Glasur, Skarabäus, Affe und zwei undeutbare Figuren, zw. 1,5 und 4 cm groß;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€320

Tontopf, Ägypten, Negade I, ca. 4500-3500 v. Chr.

rotbrauner Ton mit schwarzem Rand und polierter Oberfläche, ovoide Form mit flachem Boden und leicht abgesetzter Lippe, H: ca. 12 cm, D: ca. 13 cm, Oberfläche etwas bestoßen, kleine Ausbrüche an der Lippe, Negade oder Negada = prähistorische Periode bis zur Gründung des ägyptischen Staates, Negae I ca. 4500-3500 v. Chr., Negade II ca. 3500-3200 v. Chr.;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€800

Kleine Schale Ägypten, antik

Stein, kleines Schälchen wohl zum Anrühren von Schminke, mit kurzem viergliedrigem Henkelchen, D: ca. 7 cm, H: ca. 3 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €120

€430

Kleine Schale in Form eines Fisches, Ägypten, antik

Ton mit schwarzer Glasur, wohl zum Anrühren von Schminke, D: ca. 6,5 cm, Loch in oberer Rückenflosse dient als Öse, Oberfläche teils abgerieben, leichte Bestoßungen;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€280

Länglicher Tonkrug, Ägypten, Altes Reich, ca. 2707-2216 v. Chr., 3. - 6. Dynastie

rotbrauner Ton, langes, schmales Salbgefäß zur Aufbewahrung von Öl, über einem kleinen Standring erhebt sich konisch verbreiternd der schmale lange Gefäßkörper, von der kurzen runden Schulter wird der lange Hals wieder schmaler und mündet in eine waagerechte flache Lippe, der Henkel führt von der Schulter hoch und setzt im oberen Teil des Halses an, H: ca. 31,5 cm, D: ca. 7 cm, leichte Bestoßungen und einige Risse;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €200

€850

Uschebti-Figur, Ägypten, Spätzeit, ca. 664-332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

Ton mit hellgrüner Glasur, Hieroglyphenbänder auf der Vorderseite, H: ca. 8,5 cm, unterer Teil abgebrochen;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€200

Uschebti-Figur, Ägypten, Spätzeit, 664-332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

Ton, hellgrüne Glasur, H: ca. 9 cm, unterer Teil abgebrochen;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€300

Uschebti -Figur, Ägypten, Spätzeit, ca. 664-332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

Ton mit hellgrüner Glasur, mit Hieroglyphen und Horusauge, H: ca 7 cm, unterer Teil abgebrochen;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€220

Kleines Salbgefäß mit hoher Schulter, Ägypten, Altes Reich, ca. 2707 - 2216 v. Chr. 3. bis 6. Dynastie

Marmor, die Lippe ist flach abgesetzt wohl zur Aufnahme eines Deckels, D: 7 cm, H: 11,5 cm, leichte Fehlstelle an der Lippe, sonst in einem guten Zustand;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €300

€800

Uschebti-Figur, Ägypten, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

Ton mit graugrüner und bräunlicher Glasur, H. ca. 9 cm, Hieroglyphen auf der Vorderseite;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €80

€420

Kopf einer Uschebti-Figur, Ägypten, Spätzeit, ca. 664 - 332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

bräunlicher Ton, hellgrün glasiert, H: ca. 5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€400

Uschebti-Figur, Ägypten, Neues Reich, ca. 1550-1070 v. Chr., 18. - 20. Dynastie

Holz, Reste von Bemalung, H: ca. 20 cm, auf Sockel montiert, Gesamthöhe: ca. 22 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €180

€750

Becherförmiges Gefäß, Ägypten, Neues Reich, ca. 1550-1070 v. Chr., 18. - 20. Dynastie

Alabaster, Form von unten nach oben konisch ansteigend, in Rundung übergehend und zum Rand nach innen eingezogen, D: ca. 9 cm, H: ca. 8 cm, schöne Marmorierung im Stein, leichte Altersspuren;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €240

€600

Kanopendeckel-Paviankopf, Ägypten, Neues Reich, ca. 1550-1070 v. Chr., 18. - 20. Dynastie

Alabaster, H: ca. 10 cm, altersbedingte Fehlstellen, Kanopenkrüge sind Gefäße, die von den Ägyptern bei der
Mumifizierung genutzt wurden, um die Eingeweide separat vom Leichnam beizusetzen, seit der 19. Dynastie wird das Gefäß für die Lunge als Affe (Pavian) verziert;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €280

€1300

Statuette eines Affengottes, Ägypten

Stein, kleiner schreitender ägyptischer Affengott, H: ca. 6 cm, auf Holzsockel montiert, Gesamtgröße: ca. 8 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€700

Kleines Äffchen, Ägypten, antik

Statuette aus weißem Ton in Form eines Äffchens mit Resten roter Farbe, H: ca. 5 cm, Oberfläche berieben, Schwänzchen ergänzt;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €100

€450

Großes Salbgefäß aus Alabaster, Ägypten, wohl Neues Reich

schlanker konischer Becher mit abgesetzter runder Lippe, D: 11,5 cm, H: ca. 23 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €300

€900

Schale aus Stein, Altes Reich, Ägypten

D: ca. 17,5 cm, H: ca. 8,5 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €280

€1000

Schale aus Stein, Altes Reich, Ägypten

D: ca. 18,5 cm, H: ca. 8,5 cm, wieder zusammengesetzt und leicht ergänzt;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €280

€700

Flache Schale, Ägypten, Altes Reich, ca. 2707-2216 v. Chr., 3.- 6. Dynastie

D.: 25,5 cm, H.: ca. 7,5 cm / Alabaster einige risse und Abplatzungen am Rand, schöner Erhaltungszustand;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €500

€1800

Uschebti-Figur, Ägypten, Spätzeit oder Dritte Zwischenzeit

türkisfarbene Fayence mit schwarzer Bemalung, Hieroglyphenstreifen vorne, H: ca. 12 cm, auf Sockel montiert, Gesamthöhe: ca. 15,5 cm, Glasur etwas abgerieben;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €220

€1200

Kopf eines Königs, Ägypten, Spätzeit, ca. 664-332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

schwarzer Basalt, H: ca. 8 cm, auf Sockel montiert, Gesamthöhe: ca. 13 cm;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €240

€1200

Gesichtsmaske eines Mumiensarkophags, Ägypten, Spätzeit ca. 664 - 332 v. Chr., 26. - 31. Dynastie

Holz mit Spuren weißer Bemalung, ca. 25 x 18,5 cm, Befestigungslöcher;
Provenienz: Um 1930 begonnene Privatsammlung Baden-Württemberg, jetzt im Privatbesitz Saarland

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €200

€420

Seiten