DAWO Auktionen, seit mehr als 30 Jahren

Ausgewählte Ergebnisse aus der Kategorie Bronzen

zurück

Beschreibung Zuschlag

Apollon mit Lyra, nach der Antike, Bronze, 19. Jh.

ursprünglich vergoldet, auf Plinthe montiert, H: 49 cm, rückseitig sichtbare Gusskorrektur oder Reparatur, von vorne nicht sichtbar

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€400

Quellnymphe, Bronze, wohl Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh.

dargestellt mit herabwallendem Gewand mit Blattkranz im Haar und mit Kanne aus der sie Wasser gießt, runder Sockel, darauf bezeichnet: Ga.Da., dunkle Patina, H: 67 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €480

€440

Hans Curadze (*1894)

Schmiedemeister mit Schraubstock und Gerät, Bronze, H: 15,5 cm, auf der Plinthe signiert, mit Gießereistempel H. G + S, montiert auf einem runden braun marmorierten Natursteinsockel, Gesamthöhe: 17 cm
>> Deutscher Bildhauer

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €450

€700

Friedrich Johann Reusch (Siegen 1843-1906 Girgenti)

Walzwerker, Bronze, 1893, schöne grünlich-braune Patina, auf der angegossenen Plinthe signiert: Reusch Königsberg, auf schwarzem Marmorsockel, Gesamthöhe: ca. 40 cm
>> Deutscher Bildhauer; stud. bei Alb. Wolff u. in Rom, seit 1881 Lehrer, zuletzt Direktor der Kunstakademie in Königsberg, durch Aufenthalte in seiner Heimat angeregt schuf er den Eisensteinbergmann u. den Hüttenmann; Lit.: Thieme Becker.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €220

€450

Walzwerker, Bronzeguss nach dem Modell von Prof. Poertzel, Mitte 20. Jh.

Bronze, auf Sockelplatte signiert, auf gestuftem Marmorsockel montiert, Gesamthöhe: 41 cm, Bronze H: 35 cm, Zange mit Bruchstelle, ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €200

€180

Christian Daniel Rauch (1777-1857)

Immanuel Kant, aufrecht stehend mit Hut in der linken Hand, nach dem Denkmal in Königsberg, Bronze, montiert auf einem Marmorsockel, die Vorderseite der Plinthe bezeichnet "Kant", H.: ca. 30 cm, mit Sockel ca. 38,2 cm, kleine Abbruchstellen am Marmorsockel

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €800

€900

Büste Abraham Gottlob Werner (1749/50-1817)

Mineraloge, Geologe und Begründer der wissenschaftlichen Geologie. 1775 erfolgte seine Berufung zum Inspektor und Lehrer der Mineralogie und Bergbaukunde nach Freiberg. Autor bedeutender Werke. Werner war sehr populär, er war mit Goethe bekannt auch Alexander von Humboldt und Friedrich von Hardenberg (Novalis) lernten ihn als Lehrer in Freiberg kennen. Seine Grabstätte befindet sich im Kreuzgang des Freiberger Doms.

Büste Abraham Gottlob Werner, Bronze, um 1830, schwarz, aus zwei Teilen montiert, H: 22,5 cm, Vergl. dazu: Die königliche Eisen-Gießerei zu Berlin 1804-1874, von Elisabeth Bartel, Stiftung Stadtmuseum Berlin 2004, Verlag Willmuth Arenhövel

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €1000

€950

Bronzekopf nach antikem Vorbild, wohl Italien, 19. Jh.

männliche Büste mit Andeutung eines Gewandes (Peplos), möglicherweise Marc Aurel darstellend, detailreich ausgearbeitete Kopfpartie, hohl gegossen, schöne braune Patina, unten Dorn (aus Messing) zum Aufstecken auf den Sockel, dieser fehlend, H: 42 cm, mit Dorn: 55 cm
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA.

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €360

€900

Frauenakt, Bronze, 19. Jh.

Kauernde Frau, wohl Venus Anandyomene, nach antikem Vorbild der Hetären (4. Jh.), in angegossener Plinthe Bohrlöcher zur Befestigung, Gesamthöhe: 74 cm, mit Goldbronze gestrichen
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA.

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €500

€800

Oscar Hertel, Bronzegruppe, Deutschland, um 1900

zwei Arbeiter-Pferde, eines davon einen Bauern und ein Kind auf dem Rücken tragend, dunkle, bräunliche Patina, mit Goldbronze überstrichen, auf rechteckigem Marmorsockel montiert, am Rand der Plinthe signiert, H. Bronze: 38 cm, Gesamthöhe: 40,5 cm
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA.

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €250

€450

Adrien Etienne Gaudez (Lyon 1845-1902 Neuilly)

Akteion mit Pfeil und Jagdhorn vor Baumstumpf stehend, Bronze, bräunliche Patina, auf profiliertem Bronzesockel montiert mit separat angebrachtem Schild in Tierform und Beschriftung "Gaudez, Hors Concours", auf der Plinthe signiert, H. Figur: 79 cm, Gesamthöhe: 86 cm
>> Franz. Bildhauer, Schüler von Jouffroy, debütierte im Pariser Salon 1864, Lit.: Bénézit, H. Berman: Bronzes.
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA.

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €600

€600

Edouard Drouot (Sommevoire 1859-1945 Paris)

"Etoile de mer", stehend mit Vögeln, Bronze, braune Patina, auf profiliertem Bronzesockel montiert, Skulptur rückseitig signiert, H. Figur: 69 cm, Gesamthöhe: 75 cm
>> Franz. Bildhauer; trat 1880 in die Ecole d. Arts décoratifs, 1884 in die Ecole d. B.-Arts in Paris ein. Stellte im Salon der Soc. d. Art. franc. aus, Schüler von Thomas und Mathurin Moreau; Lit.: TB.
Provenienz: Aus dem Besitz von Max Wolf, geb. in Wien (1885-1975); Ingenieur, Kunstmaler und prominenter Mediziner in den USA.

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €600

€950

Otto Schmidt-Hofer (1873-1925)

Walzwerker, deutsch, 1. Hälfte 20. Jh., detaillierter Bronzeguss eines Mannes im Arbeitsprozess, auf Marmorsockel montiert, 20 x 20 x 8 cm, Bronze-Basis signiert, schöne bronzefarbene Patina, Gesamthöhe: 47 cm, an Händen verstiftete Zange lose
>> Deutscher Bildhauer, Werke ca. 1900-25, Lit.: Berman: Bronzes, Bd. III-IV

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €450

€570

Henning Horzetzky (* Straßburg 1889)

Schnaubender Stier, Bronze, dunkle Patina, auf angegossener Plinthe Schriftzug Horetzky, H: 19,5, L: 28 cm, auf Marmorsockel, Gesamthöhe: 24 cm
>> Bildhauer u. Graphiker ansässig in München, Lit.: Vollmer

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €500

€500

Flötenspielerin nach antikem Vorbild, Frankreich, Mitte 19. Jh.

wohl die Muse Euterpe, Guss von Barbedienne, nach neuester Methode maßstabgetreu von Achille Collas berechnet, Barbediennemarke auf der Plinthe, Marke von Achille Collas auf Rückseite, goldbraune Patina, H: 56 cm, Gewicht: 12 kg

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €800

€800

Goldfasan, Wiener Bronze, Anfang 20. Jh.

Bronzefigur mit originaler Bemalung, H: ca. 11 cm, L: ca. 25 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 06.05.2017
Katalogpreis: €40

€110

Angiolo Vannetti (1881-1962)

Die Entführung, Bronze, matte dunkle Patina, auf angegossenem Sockel signiert, H: 38 cm

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €680

€680

Antoine Louis Barye (Paris 1796-1875)

Schreitender Löwe, Bronze, dunkle goldbraune Patina, auf angegossener rechteckiger Sockelplatte signiert und Gießereistempel F. Barbedienne Fondeur, auf Unterseite die Zahl 125, 40,5 x 10 cm, H: 23 cm, lose auf Marmorsockel stehend, Gesamthöhe: 27 cm

Auktionsdatum: 17.-18.2.2017
Katalogpreis: €2000

€2000

Max Kratz (* Remscheid 1921)

Kniender weiblicher Akt, Bronze mit brauner Patina, in der Plinthe signiert, H: ca. 24,5 cm, Lit.: Bénézit
>> Deutscher Bildhauer

Auktionsdatum: 21.9.16
Katalogpreis: €180

€560

Otto Poertzel (Scheibe in Thüringen 1876-1963)

Der Münzgießer, Gießereiarbeiter, Bronze, auf rechteckiger Plinthe stehender Mann in Arbeitertracht, eine Gießpfanne in Händen haltend, in der Plinthe signiert, H: ca. 61 cm, - ohne Limit -
>> Tätig in Coburg, Lit.:Thieme Becker u. H. Berman: Bronzes.

Auktionsdatum: 29.06.2016
Katalogpreis: €180

€400

Déméter H. Chiparus (1888-1947)

Stehende Madonna mit Kreuz und Rosen, Bronze vergoldet und patiniert, Gesicht und Hände aus Elfenbein, rückseitig am Mantel signiert H. Chiparus, Gießermarke Etling Paris, auf Marmorsockel, Gesamthöhe: 21 cm
>> Bildhauer, Lit.: Bénézit

Auktionsdatum: 23.04.2016
Katalogpreis: €440

€1100

Orientalischer Jäger nach Emile Coriolan Hip. Guillemin, 20. Jh.

Bronze mit brauner Patina, auf naturalistisch gestaltetem Sockel ein orientalischer Jäger mit erlegten Tieren zu Pferde, die Zügel später ergänzt, auf dem Sockel bez. Ele. Guillemin und Barye fils, H: ca. 69 cm, L: ca. 55 cm

Auktionsdatum: 23.04.2016
Katalogpreis: €1200

€3500

Max Kruse (Berlin 1854-1942 Bad Kösen)

Nenikhkamen, Siegerbote von Marathon, Bronze mit dunkler Patina, vorne am Sockel signiert, seitlich bez., Gießermarke: Aktiengesellschaft vormals H. Gladenbeck u. Sohn, auf rot geädertem Marmorsockel, Gesamthöhe: 38 cm, Marmorsockel etwas bestoßen
>> Bildhauer, Maler u. Graphiker, Gatte der Käthe Kruse, 1877-79 Studium der Bildhauerei an der Berliner Akademie unter A. Wolff u. Fr. Schaper, Studienreisen nach Rom u. Paris, ließ sich in Berlin nieder, 1908 Professorentitel, 1913 Mitglied der Berliner Akad. der Künste, seit 1914 in Bad Kösen ansässig, Lit.: TB.

Auktionsdatum: 24.02.2016
Katalogpreis: €220

€440

Ara auf einem Ast sitzend, wohl Wiener Bronze, Anfang 20. Jh.

auf geschwungenem, schmalen Ast sitzender Papagei, zum Flug ansetzend, Bronze mit naturalistischer Kaltbemalung, auf grünem Onyxsockel montiert, Sockel mit kleineren Bestoßungen, D: 17,5 cm, H: ca. 15,7 cm

Auktionsdatum: 24.02.2016
Katalogpreis: €220

€260

Ludwig Gräfner

Herkules mit dem Adler des Prometheus, Bronzefigur mit dunkler brauner Patina, auf naturalistisch gestaltetem Sockel signiert Graefner fec., auf gestuftem Marmorsockel in Sechskantform montiert, Figurhöhe ca. 49 cm, Gesamthöhe mit Sockel: ca. 58 cm
>> Deutscher Bildhauer 19./20. Jh.

Auktionsdatum: 30.09.2015
Katalogpreis: €420

€1000

Schiefelkamp

Stehender römischer Legionär, Bronze patiniert, verso auf dem Sockel signiert, Gesamthöhe: 57 cm
>> Bildhauer tätig 1. H. 20. Jh.

Auktionsdatum: 29.07.2015
Katalogpreis: €500

€700

Deutscher Bildhauer, tätig 1920er/30er Jahre

Arbeitspferd mit Reiter, Bronze mit dunkler Patina, H: 42 cm, kleinere Stauchungen u. Kratzer

Auktionsdatum: 29.07.2015
Katalogpreis: €680

€950

Bildhauer tätig um 1900

Steigendes Pferd in der Formensprache der Renaissance, Bronze mit braun-grüner Patina, auf gestuftem Marmorsockel, Gesamthöhe: 37 cm, Sockel etwas bestoßen

Auktionsdatum: 13.05.2015
Katalogpreis: €380

€430

Frédéric-Auguste Bartholdi, nach ( 1834-1904 )

Martin Schongauer, nach dem Original von Bartholdi in Colmar, Bronze, seitlich bez. Bartholdi, H: 42 cm, beschädigt, korrodiert

Auktionsdatum: 13.05.2015
Katalogpreis: o.L.

€1200

Andreas del Verrocchio (nach), 19./20. Jh.

Reiterbildnis des Bartolomeo Colleoni, Bronze mit brauner Patina, auf dem Sockel bez. Verrocchio seitlich auf der Plinthe gemarkt: Musées Nationaux France, lose auf zweiteiligem Marmorsockel, Gesamthöhe: 52 cm, Sockel bestoßen, Altersspuren

Auktionsdatum: 13.05.2015
Katalogpreis: €380

€600

Warwick-Vase, Bronzeguss, 19. Jh.

verkleinerter Nachguss der berühmten Marmorvase aus der Hadriansvilla in Tivoli, nach dem ehemaligen Besitzer in England dem Grafen Warwick benannt, Bronze mit goldbrauner Patina, H: 17,5 cm, L: 26 cm, gut erhalten

Auktionsdatum: 18.03.2015
Katalogpreis: €200

€330

Otto Schmidt-Hofer (1873-1925)

Kugelspielerin, Bronze mit braun-goldener Patina, auf ovaler Plinthe stehende weibliche Aktfigur in bewegter Haltung mit einer Kugel spielend, Plinthe mit Zackenfries, auf Plinthe signiert und bez. Echte Bronze, auf gestuftem viereckigem Marmorsockel mit z.Teil abgeschrägten Ecken, Ges.H: ca. 57,5 cm (Figur mit Plinthe H: ca. 45,5 cm)
>> Deutscher Bildhauer, Werke ca. 1900-25, Lit.: Berman: Bronzes, Bd. III-IV

Auktionsdatum: 18.03.2015
Katalogpreis: €1000

€1500

Otto Schmidt-Hofer (1873-1925)

Tänzerin, weibl. Aktfigur in tänzerischer Pose, Bronze mit goldfarbener Patina, auf gestuftem, rundem Marmorsockel, auf Plinthe signiert, kleinere Abriebspuren der goldfarbenen Patina Ges.H.: ca. 41 cm (Figur mit Plinthe H: ca. 30 cm)
>> Deutscher Bildhauer, Werke ca. 1900-25, Lit.: Berman: Bronzes, Bd. III-IV

Auktionsdatum: 18.03.2015
Katalogpreis: €680

€610

Rudolf Kaesbach (* 1873)

Weiblicher Torso, Bronze mit grüner Gartenpatina, rückseitig signiert, Gießermarke Bildgiesserei Kraas Berlin 44, H: 71 cm
>> Deutscher Bildhauer, seit 1904 ansässig in Berlin, studierte zunächst an der Hanauer Akademie dann in Paris Bronzeguß, danach Werkstatt in Düsseldorf, schuf zunächst lebensgoße Marmorfiguren, später vorwiegend Figuren aus der antiken Mythologie, Lit.: Thieme Becker; Berman: Bronzes; Bénézit.

Auktionsdatum: 03.12.2014
Katalogpreis: €1000

€1900

Flötenspielerin, 2. Hälfte 20. Jh.

Bronze, grüne Gartenpatina, H: 85 cm

Auktionsdatum: 03.12.2014
Katalogpreis: €800

€800

Qualitätvolles Leuchterpaar mit Kinderfiguren, Frankreich, Ende 19. Jh.

Bronze vergoldet, jeweils fünfflammig, rückseitig geflachte Volutensockel darauf Mädchenfigur mit Vogelnest u. Blüten bzw. Knabe mit Trauben, S-förmige Leuchterarme mit vasenförmigen Tüllen und herausnehmbaren Traufschalen, H: je 53 cm

Auktionsdatum: 03.12.2014
Katalogpreis: €380

€700

José Cardona (* Barcelona)

auf einem Stuhl stehendes kleines Mädchen mit Plätteisen, Bronze mit goldener und brauner Patina, seitlich am Stuhl signiert, H: 39 cm, Plätteisen am Griff beschädigt
>> Spanischer Künstler A. 20. Jh.

Auktionsdatum: 03.12.2014
Katalogpreis: €380

€380

Jean Verschneider (Lyon 1872-1943)

Steinbrucharbeiter, Bronze mit grüner Patina, seitlich signiert, darunter Ziffer 49, Gesamthöhe: 47 cm

Auktionsdatum: 03.12.2014
Katalogpreis: €550

€495