DAWO Auktionen, seit mehr als 30 Jahren

Ausgewählte Ergebnisse aus der Kategorie Möbel

zurück

Beschreibung Zuschlag

Reich beschnitzte Aufsatzvitrine, Bretagne 19. Jh., datiert 1838

Eichenholz massiv, die geschweiften Türrahmen mit floralem Dekor, Mittelbrett der Vitrine Blattranken in Durchbruchtechnik, Türen mit Drachendarstellung des St. Georg, auf 2 Rosetten datiert, originale Beschläge aus Messing und Schlösser mit Schlüssel, Vitrine mit 2 geschweiften Ablagen, geschweiftes Gesims, schönes goldbraunes Eichenholz mit schöner Alterspatina, guter gepflegter Zustand, eine Scheibe gerissen, 137 x 53,5 cm, H. 240 cm, Besonderheit: Diese Möbel sind aus preußischer Eiche gearbeitet, welche als Stapelholz der Schiffsladungen in die Bretagne kam und in hervorragender Auswahl, dünn geschnitten, im Möbelbau verarbeitet wurde.
Provenienz: Saarländischer Privatbesitz.

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €1000

€900

Elegante Vitrine im Louis- Quinze- Stil mit Blumenmarketerie, Frankreich, um 1880- 1900

Mahagoniholz massiv und furniert, geschweifte eintürige Form mit facettierter Glasscheibe, Füllungsfelder vorn und auch seitlich von Bronzeprofilen eingefasst, vergoldete Bronzeapplikationen an Gesims und Sockel, polierter Innenraum mit drei verzogenen Ablagen, Schloß original, Schlüsselschild und Schlüssel fehlen, 72 x 40, H: 166,5 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €800

€850

Hochdekorativer Paravent im Stil des Barock, Frankreich um 1840-50

dreiteilig mit Spiegelscheiben und Stoffbezug, nussbaumfarbener überaus reich beschnitzter Rahmen aus Buchenholz, beschnitzt mit Rocaillen Akanthusblättern Blütenzweigen, mittig Bekrönung mit Girlande und Vogelpaar, B: 155 cm, H: 164 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €450

€900

Armlehnsessel im Biedermeierstil, wohl deutsch, um 1900

nussbaumfarbenes Buchenholz mit verzierter Rückenlehne, beschnitzt, Polstersitz und Armlehnpolster, unrestaurierter Zustand, Gebrauchs- und Altersspuren, Sitzhöhe: 35 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €100

€140

Wandschrank aus Eichenholz, Saarland-Pfalz, um 1740-60

Eichenholz beschnitzt profiliert und ausgesägt, unten mit Ablage, eintürig, geschweiftes Gesimsprofil, Schloss später sonst alles original, 56 (64) x 29 (34) cm, H: 84 cm, guter Zustand

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €220

€200

Vorratsschrank, Franken, um 1700

Nadelholz und Eichenholz, originale aus Eisen geschmiedete Anschlagbänder mit Schuppenmuster, Schlüsselschilder Schloss mit Schlüssel und 2 Türriegel, die vier originalen Regalböden durch Gratleisten fest in die Seitenwände eingelassen, restauriert und verändert (Tiefe wohl verkürzt), das Gitter der Türen scheint noch original zu sein, 116,5 x 43 cm H: 132 cm, guter Zustand

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €850

€780

Klassizistische Vitrine, Berlin, 1. Hälfte 19. Jh.

Mahagonifurnier auf Nadelholz zweitürig, originale Versprossung Gesimsprofil mit Zahnfries, betonte Seitenpartien, innen 4 originale Ablagen, kleine Furnierausbrüche vor allem im Sockelbereich, insgesamt aber gut erhalten wohl auch noch mit originaler Politur, 113 x 34 cm, H: 152,5 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €380

€440

Brauttruhe, St. Wendeler Gegend, mit Monogramm und Datum 1829

Kastentruhe mit aufgedoppelten profilierten Rahmenbrettern, auf Kufen stehend, seitlich eiserne Tragegriffe, funktionierendes originales Schloss mit Schlüssel, innen kleines Seitenfach, 134 x 58 cm, H: 50 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €180

€180

Dekorativer ovaler Spiegel, deutsch, um 1840-60

original vergoldete Profilleiste oben mit großem und unten einem kleineren Motiv verziert, B: 96 cm, H: 97 cm, gute originale Erhaltung, originale Rückwand, Bestoßungen und kl. Fehlstellen, unten durch Abstauben etwas berieben, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €280

€280

Vornehme Etagère im Louis-Quinze Stil, Frankreich, 2. H. 20. Jh.

mit exotischem Holz furniert, drei kleeblattförmige Platten, alle mit Blumenmarketerie, zum Teil farbig eingelassen, Zapfenabschluss Applikationen und Plattenumrandungen aus Bronze, H: 82 cm, B: 45 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €240

€180

Aufsatzbüffet, deutsch um 1870-80

wilhelminisch, im Renaissancestil, Eichenholz massiv und beschnitzt Pfosten und Säulen gedrechselt, unten zweitürig, Oberteil eintürig mit seitlich offenen Ablagen, ausziehbare Anrichtplatte, originale Messingbeschläge und Schlösser, hervorragende präzise Verarbeitung "Made in Germany", originale Erhaltung mit schöner Alterspatina, 143 x 70 cm, H: 218 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €320

€320

Empire-Nachttisch, Frankreich um 1820-30

ausgesuchtes Kirschfurnier (dick) auf Nadelholz, mit Schublade und Tür, seitlich messinggefasste Halbsäulen, obenauf dunkle Marmorplatte, 38 x 30 cm, H: 74 cm, Gebrauchsspuren, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €100

€300

Großes Rollbüro, Biedermeier, südwestdeutsch, um 1820

sorgfältig ausgesuchtes Nussfurnier von schöner Maserung mit vertikalem Verlauf, auf Nadelholz, im Schreibfach Schubladen aus hellem Obstholz, die Schreibfläche mit grünem Filz bezogen auf der sonst schwarz polierten Fläche, ganz oben drei und unten zwei große Schubladen mit originalen vergoldeten Bronzebeschlägen und orig. Schlössern, Mechanismus des Zylinders intakt, 66 x 125 cm, H: 136,5 cm, H. der Schreibfläche: 82 cm, sehr solide Verarbeitung, kleine Beschädigungen, 1 Leiste seitlich fehlt, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €350

€300

Vergoldeter ovaler Tisch, Stil Louis XVI., Frankreich 19./20. Jh.

beschnitztes Gestell unten mit Kreuzverstrebung, Tischplatte mit eingelassener Marmorplatte, 88 x 59 cm, H: 74 cm, Gebrauchsspuren

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €220

€200

Paar Armlehnstühle, Stil Louis XVI., Frankreich um 1860-1900

reich geschnitztes nussbaumfarbenes Buchenholzgestell, gepolstert und bezogen, Bezug etwas zerschlissen, H: 103 cm, Sitzhöhe: 44 cm

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €200

€180

Großer Speisetisch mit 12 Stühlen, Frankreich, 2. Hälfte 19. - A. 20. Jh.

Stil Louis XVI., Stühle Mahagoni massiv mit Rohrbespannung, Medaillonrücken, kannelierten Beinen und vergoldetem Bronzebeschlag, der dazu genau passende Tisch mit gleicher Beinform und Bronzebeschlag ursprünglich als Ausziehtisch, jetzt ohne Auszugsmechanismus und starr verschraubt, 115 x 318 cm, H: 75 cm, die Stühle fast alle etwas wackelig aber meist unbeschädigt, zwei davon mit leicht beschädigter Rohrbespannung, Tischplatte mit kleinen Kratzern im Lack, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 24.-25.10.2018
Katalogpreis: €450

€450

Schreibtisch mit Aufsatz, deutsch um 1880

wilhelminisch, ausgesuchtes Nussfurnier auf Nadelholz und Nussbaum massiv, gedrechselte Galerien und Säulchen, fein ausgeführte Schnitzereien an Aufsatz und Türfüllungen sowie an den gedrechselten Beinen, ausziehbare Schreibplatte und Schublade, originale Messingbeschläge, 102 x 65,5 cm, H: 77,5 (136,5) cm, schöner originaler Zustand

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €650

€800

Neorenaissance Schreibkabinett, Norditalien, um 1880

Nussbaum mit fein ausgeführten Schnitzereien welche in dichter Form die Front bedecken, die Oberteiltüren mit zentralem Medaillon (Putten beim Zeichnen und Lesen), auf der Schreibplatte Juno mit Pfau und Spiegel, die Medaillons umgeben von Blattwerk und Chimären, Schublade und obere Zarge mit zentraler Löwenmaske, Lisenen mit Halbfiguren, Giebelaufbau mit Putto beim Flötenspiel, unten Säulen und Ablage 78 x 54 cm, H: 228 cm, schöne Alterspatina

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €1000

€1200

Grüne Ofenkachel, "Philippus", süddt. oder Österreich, 17. - A. 18. Jh.

Ton gebrannt und glasiert, Reliefdarstellung, im Bogen Namenszug, 24,5 x 19,5 cm.
Provenienz: Homburger Familienbesitz.

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €180

€300

Standuhr mit Blumenmarketerie, Amsterdam 18. - 19. Jh.

signiert auf Zifferblatt Hermanus Smit Amsterdam, Gehäuse Nussfurnier auf Eiche und farbige Einlegehölzer, dichter Dekor von Blumenzweigen, Vögeln u. Blumenkorb, Sockel mit Putten u. Blattwerk, Kopf mit Durchbruchdekor u. Schnitzerei, Schall-Loch mit vergoldeter Bronze, aufwendiges Werk mit Ankergang, Mondphase, Monatszähler, Datum, kl. Sekunde u. Anzeige der Wochentage, Schlag auf Glocke, Weckwerk (Schnurzug fehlt), Bogenschild versilbert u. vergoldet, partiell feinst graviert, Mondphase gemalt, aufgesetzte barocke Eckverzierungen, Bronze vergoldet, ausgesägte schwarze Stahlzeiger, mit Pendel und Gewichten, läuft, H: 230 cm.
Provenienz: Saarländischer Privatbesitz.

Auktionsdatum: 15.09.2018
Katalogpreis: €3600

€3300

Designer-Sessel 50er Jahre

Schalenform, mit rotem Stoff bezogen, auf 4 schräg stehenden Messingbeinen, H: 41 (112) cm

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: o.L.

€220

Schöner Küchenschrank aus Nadelholz, um 1920

zweitüriges Mittelteil mit 2 großen und 18 kleinen Schubladen um eine Nische sowie darunter die Anrichtplatte, oben Vitrinenteil, seitlich je ein Vitrinenteil, B: 212 cm T: 54 (32,5) cm, H: 209 cm, guter Zustand, - ohne Limit -
Provenienz: Nachlass Prof. Blasius

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €350

€370

Schiffs-Liegestuhl, auf Schild bezeichnet: "Queen Marie 1 st. Glass Only", 2. H. 20. Jh.

Mahagonie massiv mit Messingbeschlägen, L: ca. 140 cm, H: 90 cm, - ohne Limit -
Provenienz: Nachlass Prof. Blasius

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €180

€380

Großer Eichenschrank, Pfalz-Zweibrücken, um 1760-80

zweitürig mit zwei Schubladen, typische Profilierung der Türen, seitlich kassettiert, betontes Sockel- und Gesimsprofil, orig. Türschloss mit Schlüssel und originale Zweibrücker Messingbeschläge (Durchbrucharbeit fein graviert) auf Türen und Schubladen, Messingscharniere, innen noch originale Ablagen (1 kl. Brett fehlt), ganz zerlegbar 172 (193) x 52 (64) cm, H: 235 cm, Ausbrüche und lose Teile

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €900

€810

Dekorativer vergoldeter Spiegel mit Papageienmotiv, Frankreich, um 1840-60

aufwendig stuckierter Rahmen mit Ranken, Akanthusmotiven, C-Schwüngen und oben im bekrönenden Abschluss mit Papagei, mit originaler Rückwand, H: 160 cm, B: 76 cm, kleine Bestoßungen, insgesamt aber gut erhalten

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €480

€400

Ohrenbackensessel, Franken, um 1800

Eichenholz massiv, Beine konisch zulaufend, Armlehnen in geschnitzte Voluten auslaufend, gepolstert und mit braunem Leder bezogen (älterer Bezug mit stärkeren Gebrauchsspuren), H: 48 (115) cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €280

€300

Biedermeier-Sekretär, norddeutsch, u 1820-25

ausgesuchtes Mahagonifurnier auf Nadelholz, oben Dreiecksgiebel mit Gebälkfries, unten dreischübig, schön gestaltetes Schreibfach mit Schubladen und kleiner Tür, Bandintarsien und eingelegte Rosetten, Zuggriffe aus Bein meist fehlend, originale Schlösser, Schlüssel, 113 x 54 cm, H: 165 cm, Oberteil verändert, Alters- und Gebrauchsspuren, kl. Fehlstellen

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €400

€360

Schlafzimmer Jugendstil, mehrteilig, Frankreich, wohl Nancy, um 1900

bestehend aus Bett, Schrank und 2 Beistelltischen, reich geschnitzte Ausgestaltung mit gespiegelten Furnieren (wohl Nussholz, Mahagoni-Pyramide und Eisbirke) und Intarsien
- Bett: Rückteil: H: ca. 155 cm, B: 165 cm, Fußteil: H: ca. 80 cm, B: 165 cm, Liegefläche: ca. 194 cm x 148 cm
- Schrank: 182 cm (183 cm) x 61 cm (63 cm), H: 220 cm,
- Beistelltische: H: 63 cm, B:ca. 51,5 cm, T: ca. 40 cm,

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €200

€1800

Aufsatzsekretär, Mitteldeutschland, wohl Halle a.d. Saale, Mitte 18. Jh.

ausgesuchtes Nussfurnier auf Nadelholz, Hirnholzkanten, geschweifte Form mit gesprengtem Giebel, dreischübige geschweifte Kommode, Pultaufsatz mit kl. Schubladen, oben geschlossenes Oberteil mit 4 großen Schubladen und Ablagen hinter den beiden Türen, originale Schlösser, Bronzebeschläge, Beschläge möglw. alt, 117 x 62 cm, H: 218 cnm, restauriert und instand gesetzt, Ergänzungen, Rückwand ergänzt

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €2200

€2000

Zwei praktische Bücherschränke, Zeiss-System, 1. H. 20. Jh.

Eichenholz, hoher Sockel mit Klappe darauf, 4 Aufsätze mit Vitrinenklappe, H: je 220 x 87 cm

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: o.L.

€700

Vornehme Vitrine im Louis-quinze-Stil, Frankreich, Mitte 20. Jh.

exotisches Edelholzfurnier und vergoldete Bronzen Profile und Kanten, geschweifte Form auf hohen Beinen, geschweiftes Gesims, seitlich aufgesetzte Chimären aus Bronzen, kleine Malereien nach Watteau, eintüriges dreifach verglastes Vitrinenfach mit 2 Glasablagen, 68 x 39 cm, H: 173 cm, guter Zustand

Auktionsdatum: 20.+21.6.2018
Katalogpreis: €600

€1000

Biedermeier-Ausziehtisch, norddt. um 1820-30

Mahagoni furniert und massiv (Platte), beim Ausziehen teilt sich der schwere quadratische Fuß, Einlegeplatten fehlen, H: 68 cm D: 130 cm, reparaturbedürftig, gute Substanz, die Rollen unter dem Fuß fehlen

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €500

€500

Vergoldete Barockkonsole im Stil um 1750, Frankreich, Mitte 19. Jh.

Holz beschnitzt und vergoldet, die ursprüngliche Marmorplatte durch sehr gut passende Holzplatte (mit originaler Blattvergoldung !) ergänzt, 145 x 47 cm, H: 81 cm

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €480

€480

Vornehmer Empire-Bücher- und Aktenschrank, Frankreich, 2. Hälfte 20. Jh.

ausgesuchtes Mahagonifurnier, vergoldete Bronzen und Gitter, dreitüriger Aufbau, zerlegbar, 170 x 54 cm, H: 190 cm, innen 15 Ablagen auf Zahnleisten, geringe Gebrauchsspuren, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €600

€600

Außergewöhnlicher rechteckiger Tisch, letztes Drittel 20. Jh.

liegender Elefant aus Metall, schwarz mit goldfarbener Ornamentik, auf zwei bogig geformten Rückenhalterungen eine Glasplatte mit facettiertem Rand haltend, B: 119 cm, T: 70 cm, H. 47 cm

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €360

€420

Sammlervitrine, wohl China, 20. Jh.

dunkelbraunes Hartholz, fein ausgeführte Perlmutteinlagen auf Türfüllungen Schubladen und Vitrinentüren, Messingbeschläge, zweitüriger Aufbau mit abnehmbarem Oberteil, oben 2 Ablagen, 89 x 39,5 cm, H: 178 cm, gepflegter Zustand

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €500

€600

Anrichte, Norddeutschland, 2. Hälfte 18. Jh., datiert 1765

Eichenholz massiv, mit Resten der alten Bemalung, zweitüriger Korpus mit feststehendem Mittelfach und kleiner Tür mit floraler Kerbschnitzerei, originale Schlösser und Beschläge, B: 166/174, T: 47/51 cm, H: 110 cm, sehr schöner originaler Zustand, mit Gutachten der Galerie Viebahn vom Okt. 1990

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €1000

€1100

Kirschbaumschrank, Saarland-Pfalz um 1840-60

zweitürig, schön ausgesuchtes Kirschbaumholz, massiv, sorgfältig ausgesuchte Füllungen mit gespiegelter Maserung, originaler Innenausbau aus Nadelholz, links zwei Schubladen und Geheimschublade, originale Riegel und originales Schloss, spätere Beschläge, sehr gute Erhaltung, kaum Holz-Ergänzungen, Schellack-Politur, B: 159,5 cm, T: 64 cm, H: 188 cm, - ohne Limit -,
Provenienz: Nachlass Prof. Blasius

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €500

€750

Biedermeier-Schreibtisch, deutsch um 1900-1910

Kirschbaum massiv und furniert Schubladenfronten mit reizvoller Intarsie in den Füllungsfeldern, schlichter glatter sachlicher Aufbau, 117 x 59 cm, H: 77,5 cm, schöner Schreibtisch für den privaten Bereich der genügend Beinfreiheit bietet, in sehr gutem Zustand

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €450

€450

Biedermeier-Eckschrank, deutsch um 1900-1910

zweite Zeit des Biedermeier, fein ausgesuchtes Kirschfurnier, zweitüriger Aufbau mit runder Front, Vitrinenoberteil mit Stoff ausgeschlagen, Türen des Unterteils mit dekorativer Intarsie, Gliederung durch schwarz abgesetzte Leisten und Kanten, wappenförmige Schlüsselschilder, B: 90 cm, Schenkeltiefe: 63 cm, H: 173 cm, guter gepflegter Zustand, mit den beiden Schlüsseln

Auktionsdatum: 07.03.2018
Katalogpreis: €280

€510

Klassizistische Kommode, wohl Luxemburg, um 1780-1800

Nussholz und Schubladenfronten wohl in Birnbaumholz mit Intarsien in Form von hell/dunkel abgesetzten verschlungenen Bändern, Kreismotiven sowie seitlichen Münzbändern auf den Pfosten, originale Schlösser und Beschläge aus geprägtem Messing, 126 x 53 cm, H: 86 cm, Schätzpreis: 1.200,-€
Provenienz: Luxemburger Familienbesitz

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: o.L.

€750

Büchervitrine, norddt. um 1840-60

Nussholz, Füllungsfelder mit ausgesuchter Maserung, eintürig, innen 6 höhenverstellbare Ablagen (Zahnleiste), mit Schloss und Schlüssel, auf Kugelfüßen stehend, 74 (83) x 28,5 cm, H: 183,5 cm, guter gepflegter Zustand, mit schönem warmem Holzton

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €280

€1300

Schöner Saarbrücker Barockschrank, um 1760-80

verschiedene heimische Hölzer wie Birnbaum, Pflaumenholz, Nussbaum, Ahorn, seitlich Eiche, Front mit Marketerie, zweitürig mit drei Sockelschubladen, originale Messingbeschläge, Scharniere und Schlösser, innen originale Ablagen links mit originalen schwenkbarem Kleiderarm, 164 (183) x 48 (55) cm, H: 218 cm, sehr gut erhalten

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €6000

€6000

Zylinderbüro, Elsass oder Pfalz, Ende 18. Jh.

Pflaumenholzfurnier, durch grüne Bandeinlagen abgesetzte Felder mit Würfelparkett, auf Zylinder ovales Feld mit Fackel und Köcher mit Pfeilen und Musikinstrumenten unter einer Girlande, Beschläge wohl nicht mehr original, Bronzeschuhe an den geschweiften Beinen, frontseitig 3 Schubladen, innen 4 Schubladen und Ablage, herausziehbare Schreibfläche mit rotem Leder bezogen, 48 x 94 cm, H: 97 cm, großer Furnierschaden vorallem 1 Hinterbein

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €800

€800

Vornehmer Spieltisch, Frankreich, im Stil um 1750, Mitte 20. Jh.

mit feiner Marketerie in edlen Hölzern, auf Platte, Blumenintarsien als Ornament, Felder durch hell/dunkle Adern gegliedert, Platte mit Bronzeprofil an den Kanten, Zierbeschläge an den geschweiften Beinen, Schublade 81 x 58 cm, H: 79,5 cm, Platte kann um 45° geschwenkt und aufgeklappt werden und hat dann eine Fläche von 81 x 116 cm

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €500

€500

Drei schöne Stühle im Stil von Hepplewhite, England, 19. Jh.

helles kirschbaumfarbenes Holz (wohl Mahagoni), schildförmige Rückenlehne mit feinen Intarsien auf Mittelbrett in Form einer umkränzten musikalischen Einlage mit Laute und Flöte in farbigen Hölzern, Bandeinlagen, Polstersitz, Bezug fleckig, H: 50 (94,5) cm

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €450

€450

Paar holländische Intarsienstühle, 19. Jh.

geschweifte Form mit reichhaltiger und feinst ausgeführter Marketerie auf der Rückenlehne und der Zarge in farbigen Hölzern, zwischen rahmendem Rankenwerk Fanfarenbläser Falkner Maskaron und ganz unten Chronos mit Sense und Stundenglas, kl. Schäden, herausnehmbarer Polstersitz mit rosefarbenem Damastbezug, H: 50 (114,5) cm

Auktionsdatum: 2.12.2017
Katalogpreis: €500

€500

Biedermeierschrank, Österreich um 1820-30

eintürig, ausgesuchtes Kirschholzfurnier auf Nadelholz, seitlich Halbsäulen, Kapitell mit Fadenintarsien, innen 5 Ablagen, Schlüsselschild später, 99 x 50 cm, H: 162 cm, guter gepflegter Zustand,
Provenienz: Westfälischer Adelsbesitz

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €400

€550

Intarsien-Beistelltisch, Marokko, 2. Hälfte 20. Jh.

sehr feinteilige Intarsien- und Furnierarbeit mit Perlmutteinlage, Tisch mit Tür im Korpus, Tischplatte ist klappbar, Fach darunter ist mit rotem Stoff ausgeschlagen, Furnier und Perlmutteinlage ist vollständig, beide Schlüssel vorhanden, beide Schlösser sperren, H: 60 cm, 53,5 x 39 cm, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €80

€200

Thonet Armlehnstuhl, um 1900

Buchenholz leicht gelblich gebeizt, Sitz gepolstert und bezogen, im Rahmen gestempelt mit "Thonet", H: 46 (76,3) cm, guter Zustand, - ohne Limit -

Auktionsdatum: 23.9.2017
Katalogpreis: €80

€170

Seiten