DAWO Auktionen, seit mehr als 30 Jahren

Zahlung und Abholung

Zahlung nach der Corona-Krise

Auf die Zuschlagssumme ist eine Provision in Höhe von 20 %, bei Live-Zuschlag über Lot-tissimo 24% (incl. MwSt.) zu bezahlen. Eine Folgerechtsumlage für Werke der bildenden Kunst seit Erscheinungsjahr 1900 fällt nicht an.
Die Bezahlung in Euro kann in Bar oder mit EC-Karte (deutsches Konto bis 1.000,-€) während der Auktion erfolgen, bei schriftlichen und telefonischen Bietern als Überweisung (Kursverluste u. Bankspesen gehen zu Lasten des Käufers). Eine Bezahlung mit Kreditkarte ist leider nicht möglich.

Abholung nach der Corona-Krise

Ersteigerte Objekte können sofort nach Zuschlagserteilung und Bezahlung in Empfang genommen werden oder innerhalb von 8 Tagen nach der Auktion abgeholt werden. Auf Wunsch werden die ersteigerten Gegenstände nach Zahlungseingang, ausschließlich auf Kosten und Gefahr des Käufers, durch uns per Post versendet (unsere Leistung besteht in der Übergabe an den Transport-Dienstleister). Für postuntaugliche Gegenstände können wir Speditionen empfehlen.

Während der Corona-Krise

- Abholung und Anlieferung ab 20.04.2020 nach vorheriger Anmeldung möglich.